Eine Woche voller SamstageHerr Taschenbier, ein harmloser, ein bisschen schrulliger Büroangestellter, der sehr unter seiner Zimmerwirtin Frau Rotkohl leidet, wird unverhofft „Papa“. Am Sonntag Sonne, am Montag besucht ihn Herr Mon, am Dienstag hat er Dienst, …. und ja, - am Samstag steht plötzlich das Sams vor Herrn Taschenbier. Das Sams? Eine Mischung aus Meerschweinchen und Affe, ein kleines Schwein oder doch ein Kind? Keiner weiß es so genau, nicht mal der wichtige Herr Studienrat Groll. Jedenfalls weicht das Sams nicht mehr von Herrn Taschenbiers Seite. Dass das zu allerlei komischen, lustigen und höchst erstaunlichen Verwicklungen führt, wenn Herr Taschenbier ins Kaufhaus geht, zur Arbeit in sein Büro muss oder das Sams in die die Schule schickt, versteht sich von selbst. Und dann ist da ja auch noch Frau Rotkohl, die es nicht besonders gut mit den beiden meint…

 

Wenn Sie noch mehr über das Sams erfahren wollen, kommen Sie

am Donnerstag, den 29. Juni oder Freitag, den 30. Juni
um 19.30 Uhr in die Aula der Geschwister-Scholl-Schule

und verbringen Sie mit uns, der Theater-AG der Unter- und Mittelstufe, einen höchst vergnüglichen Abend.
Der Eintritt ist wie immer frei und wir freuen uns auf Ihr Kommen.